• YuMi

Sie unterrichten Schülerinnen und Schüler in der Berufsorientierungsphase und möchten ihnen einen guten Einblick in gewerblich-technische Berufe geben?  

Das Projekt girlsatec möchte dabei unterstützen durch: 

Neben allen Angeboten für Ihre Schülerinnen und Schüler stellt ein besonderes Angebot für Lehrer und Lehrerinnen an Berliner Schulen die „Lehrer*innen-Werkstatt“ dar. Sie erfolgt in Kooperation mit „Partner: Schule Wirtschaft“ (PSW) und dem Verband der Metall- und Elektroindustrie (VME) in Berlin und Brandenburg e.V.. Halbjährlich bekommen Lehrerinnen und Lehrer hier einen Einblick in die Vorteile der dualen Ausbildung. Neben der Vorstellung des ABB Ausbildungszentrums, der Verbundausbildung der Verbundunternehmen und des Projektes girlsatec durch eine Botschafterin, findet ein Besuch des M+E-Infotrucks statt, der auf anschauliche und praktische Art an technische Berufe und berufliche Orientierung heranführt.  

Bei Interesse an unseren Angeboten, oder einer Terminvereinbarung, ist Frau Selma Tabak-Balks unter der 030/ 9177 3514 oder per E-Mail: info@girlsatec.de, Ansprechpartnerin für Sie. 

Wir freuen uns auf eine gewinnbringende Zusammenarbeit!  

Ihr girlsatec-Team