• YuMi
  • ABB

Neben den Führungen zum Tag der offenen Tür, ermöglicht girlsatec aber auch an anderen Tagen Betriebsbesichtigungen im ABB Ausbildungszentrum Berlin gGmbH, die flexibel zu vereinbaren sind.  

Rahmeninformationen für flexible Gruppenführungen: 

  • Die Gruppe der Interessentinnen und Interessenten sollte mindestens eine Stärke von 10 Personen haben. 
  • Die Führungen haben eine Dauer von ca. 45 Minuten bis zu 1,5 Stunden und sind frei buchbar. 
  • Gruppenführungen sind für alle Altersklassen möglich. 
  • Es handelt sich um ein kostenfreies Angebot. 

Inhalte der Gruppenführungen: 

  • Besichtigung der Ausbildungs- und Arbeitsplätze 
  • Vorstellung von Maschinen und Werkzeugen des Metall- und Elektrobereichs 
  • Kennenlernen unseres ABB-Roboters „YuMi“ 
  • Vorstellung der Ausbildungsberufe im ABB Ausbildungszentrum 
  • Einblicke in den Ausbildungsalltag und in die Ausbildungsstruktur 
  • Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu den Zugangsvoraussetzungen 
  • Vorstellung der Verbundpartnerunternehmen 
  • Kennenlernen des Systems der dualen Berufsausbildung 
  • Präsentation und Vorstellung unseres girlsatec-Projektes 

Terminvereinbarungen zu den flexiblen Gruppenführungen sind bei Frau Selma Tabak-Balks unter der 030/ 9177 3514 oder per E-Mail: info@girlsatec.de möglich.  

Besichtigung externer Unternehmen und Verbundparter werden zusätzlich ca. sechs Mal im Jahr im Rahmen des girlsatec-Technik-Camps angeboten. 

Wir freuen uns darauf, Ihnen Einblicke in das ABB Ausbildungszetrum Berlin gGmbH zu ermöglichen.

Das girlsatec-Team