girlsatec

Das war der Girls’Day 2024 mit ABB und Stadler 

 

Beim diesjährigen Girls’Day am 25. April 2024 hatten 19 Teilnehmerinnen die Gelegenheit, hinter die Kulissen des ABB Ausbildungszentrums und der Stadler Deutschland GmbH zu blicken. Mit Sicherheitsschuhen und T-Shirts ausgestattet, wurden sie herzlich empfangen und in die faszinierende Welt der technischen Ausbildungsberufe eingeführt.

Eine informative Präsentation über das ABB Ausbildungszentrum und das Projekt girlsatec markierte den Beginn ihres spannenden Tages. Unterstützt von den engagierten girlsatec-Botschafterinnen lernten die Mädchen die Grundlagen des Lötens. Angeleitet von der girlsatec-Botschafterin Lena, lernten die Mädchen Schritt für Schritt, wie sie die perfekte Lötstelle hinbekommen, damit ihr digitaler Würfel am Ende leuchtet und beim nächsten Brettspielabend verwendet werden kann.

Bei Schwierigkeiten oder Fragen waren die Botschafterinnen Angi, Elena, Franzi, Lena und Janni sofort zur Stelle, um zu unterstützen.

Im Anschluss öffneten Botschafterin Janni und Lena die Türen zu ihrer Arbeitswelt bei Stadler. Dort tauchten die Teilnehmerinnen in die Welt der Züge ein und nahmen an einem aufregenden Suchspiel teil, bei dem ihr technisches Verständnis auf die Probe gestellt wurde. Die Teilnehmerinnen sollten hier Kabelbäume in den Zügen wiederfinden, die sie zuvor in der technischen Zeichnung des Zuges gesehen hatten.

Nach einem leckeren Mittagessen in der Kantine durften wir uns noch das „grüne Dach“ von Stadler anschauen, welches zuvor von nur einer handvoll Leuten betreten wurde. Hier lernten sie, wie durch die Integration von Photovoltaikanlagen und Pflanzen Dächer gestaltet werden können.

Der Tag endete mit einer Tour durch das ABB Ausbildungszentrum, bei der die Mädchen einen Einblick in verschiedene Bereiche erhielten. Im Elektrobereich zeigten uns die Ausbilder und Azubis, was sie in ihrer täglichen Arbeit machen. In der Metallwerkstatt lernten die Mädchen verschiedene Metallberufe kennen und stellten an der CNC-Maschine Einkaufschips her, die mit personalisiert wurden.

Mit Goodie Bags als Erinnerung an diesen inspirierenden Tag verabschiedeten sich die Teilnehmerinnen voller Begeisterung. Es war eine Freude, ihr Interesse an den technischen Ausbildungsberufen zu sehen, und wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal!

Datenschutz
Wir, ABB Ausbildungszentrum Berlin gGmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, ABB Ausbildungszentrum Berlin gGmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.