Das war das Motto beim Besuch des girlsatec-Teams im OSZ Tiem am letzten Freitag. Sehr bestaunt wurde wieder einmal der Solarflieger. Wie ein Magnet zog er die Jugendlichen an, nachdem alle sehr aufmerksam den Ausführungen über die Möglichkeiten der dualen Berufsausbildung von Anne Hildebrandt zugehört und mit großem Interesse das Video vom neuen Ausbildungszentrum verfolgt hatten. Es gab viele Fragen und natürlich Antworten darauf:

  • Gibt es noch Praktikumsplätze?
  • Wie kann ich mich bewerben?
  • Was kommt im Eignungstest dran?
  • Wieviel Ausbildungsvergütung bekomme ich?

Viele Jugendliche nutzten die Chance zur Abgabe einer Blitz-Bewerbung. Das ABB Ausbildungszentrum Berlin sichert jeder Bewerberin und jedem Bewerber eine Einladung zum Eignungstest und bei Bestehen ein weiterführendes Gespräch zu. Dies ist keine Selbstverständlichkeit, denn viele Jugendliche berichteten uns von Absagen ohne Einladung oder Gespräche und der damit einhergehenden Demotivation.

Das ABB Ausbildungszentrum Berlin ist ein starker Partner, wenn es um die duale Berufsausbildung geht. Wir beraten Euch, welcher Beruf zu Euch passt und unterstützen Euch im Bewerbungs- und Ausbildungsprozess. Gern beantworten wir auch Eure Fragen! Wir vermitteln Euch auch an eines der 140 ausbildenden Unternehmen, mit denen wir seit vielen Jahren erfolgreich zusammen arbeiten. Es gibt sie noch die freien Ausbildungsplätze! Findet sie!